Willkommen bei den GRÜNEN!

10361257_786446928087235_7694838647309055444_nAnsprache des Grünen Fraktionsvorsitzenden Ulrich Röhder im Rahmen des Neujahrsempfangs am 11. Januar 2015 in der Rosine zu unseren Ideen und Anregungen zu einem Ennepetaler Tourismuskonzept
Ennepetal hat ein schönes Stadtgebiet. Spazierengehen, Wandern und Radfahren sind hier in vielfältiger Weise möglich.
Die Kluterthöhle und auch das Hülsenbeckertal bieten viel Natur bei zugleich einfacher Erreichbarkeit.
Das Potential der Naherholung wird in Ennepetal bei weitem noch nicht ausreichend genutzt. Es fehlt der zentrale Plan.
Wir sind der Auffassung, dass die Außendarstellung vereinheitlicht werden muss. Es fehlt bisher an der „Außenperspektive“, also wie orientiert sich ein Ortsunkundiger in Ennepetal . Auch die Anpassung an das Internet und eine mobile Abfrage von Informationen sind noch völlig unterentwickelt.
Konkret heißt dies, wie beispielsweise in traditionellen Tourismusorten üblich, muss auch bei der Darstellung von Ennepetal auf die Bedürfnisse Ortsfremder eingegangen werden. Wer sich über die touristischen Angebote in der Klutertstadt informieren will, muss zukünftig „an die Hand genommen werden“. Es sollte eine direkte Plattform geben, auf der alle relevanten Informationen zur Verfügung gestellt werden.
Machen wir uns nichts vor, wenn wir diesen Weg gehen wollen, kostet das Engagement und Geld. Es braucht zudem dringend eine einheitliche und umfassende Ausschilderung der Wanderwege. Parallel dazu sind digitale Karten und Beschreibungen zum Download notwendig. Darüber hinaus braucht es sogenannte „eye catcher“, wie z.B. „Fuchspfade“, also Pflastermarkierungen zur einfacheren Orientierung.
Nicht zuletzt braucht auch die Vernetzung von Bus, Bahn, Teckel, Wanderwegen und Radfahrwegen einen großen Masterplan.
Im Radwegenetz brauchen wir ein Konzept, um nach und nach die Lücken zu schließen und die Verbindungen in überörtliche Radwegenetze zu schaffen.
Letztlich macht dies nur Sinn, wenn wir die hier schon aktiven mit ins Boot holen. Das heißt, die Stadt muss mit ihren Konzepten auf die Heimat- und Wandervereine zugehen.
In diesem Sinne, es gibt viel zu tun.


                                                                                                                   

Wir möchten mit dem Link “Grüne im Dialog” gerne unsere Ideen zur Diskussion stellen.

Diese Seite soll den Ortsverband und die Fraktion Bündnis 90 / DIE GRÜNEN in Ennepetal vorstellen.

Hier finden Sie alle nötigen Informationen über unsere Arbeit, die Personen, die hinter dieser Arbeit stecken und die Ziele der Grünen vor Ort.