Grüne freuen sich über neues Mitglied Gereon Kalkuhl

Wir Grünen Ennepetal freuen uns über unser neues Mitglied: Gereon Kalkuhl ist Übersetzer aus Ennepetal-Voerde.

Sein Anliegen ist, dass jeder Mensch kosten- und barrierefrei Zugang zu Wissen und Bildung haben kann. Hierfür engagiert er sich als Wikipedia-Autor, -Administrator, -Dozent, -Presseansprechpartner und UNESCO-Kulturbotschafter. Er hat Medienkompetenz und Kulturkooperation in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und dem schwedischen Außenministerium geschult sowie in Bibliotheken, an der Volkshochschule Düsseldorf, Kongressen und weiterführenden Schulen.

Für Ennepetal engagierte er sich als Wahlvorstand und Schöffe. Er ist für den Bereich Schach Mitglied des erweiterten Vorstands des Ennepetaler Stadtsportverbands.

Er setzt sich für ein gerechtes Bildungssystem und umweltfreundliche Mobilität ein.

Fotoquelle: https://commons.wikimedia.org/wi…/File:Gereon_WikiIndaba.jpg

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

vier + = 5

Verwandte Artikel