Unterstützung von Bürgermeisterin Imke Heymann bei der Kommunalwahl

Erklärung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ennepetal zur
Unterstützung der Bürgermeisterkandidatin Imke Heymann 

Die Ennepetaler GRÜNEN werden bei der kommenden Kommunalwahl im September 2020 keine eigene Kandidatin bzw. Kandidaten aufstellen. Wir geben die Empfehlung aus, bei der Kommunalwahl die amtierende Bürgermeisterin Imke Heymann wieder zu wählen.
Dies tun wir in der Gewissheit, dass wir nunmehr auf immerhin fast sechs Jahre vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Frau Heymann zurückblicken. In diesen Jahren hat sich viel getan, gerade in den Kernthemen grüner Politik. Dies machen insbesondere aktuelle Entwicklungen deutlich: Die Dringlichkeit globale Probleme auch lokal anzupacken wurde von ihr erkannt. Die Stadtverwaltung ist, mit ihr an der Spitze, auf dem Weg sich für wirksamen Umwelt- und Klimaschutz, Artenvielfalt und Energieeffizienz einzusetzen. Dies wird von uns ausdrücklich begrüßt.
Unser politisches Augenmerk wird darauf gerichtet sein, in wie weit den Ankündigungen und Bekundungen auch Taten folgen. Leere Worthülsen, seitenlange Konzepte und teure Machbarkeitsstudien werden wir nicht akzeptieren. Jetzt heißt es Verantwortung übernehmen und konkrete Maßnahmen zügig umsetzen. Dafür wird sich GRÜNE Politik einsetzen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

neun + = 12

Verwandte Artikel