Ukrainekrise: Doku „Mörderischer Ukraine-Krieg. Flucht aus Ilowajsk“

Ukraine_1901253fQuelle: You Tube/ARD

Sehr geehrte Leser,

diese Dokumentation wurde in der ARD ausgestrahlt.

Sie zeigt einen Ausschnitt aus dem Krieg in der Ostukraine.

Mann kann nur hoffen das der angekündigte Waffenstillstand wirklich zustande kommt.

Damit das Gemetzel in der Ostukraine aufhört und an einer politischen Lösung gearbeitet wird.

Mörderischer Ukraine-Krieg – Flucht aus Ilowajsk

Ein ARD-Team begleitet eine Woche lang das ukrainische Freiwilligen-Batallion „Mirotworetz“. Es dokumentiert, wie die Männer im kleinen Ilowajsk eingekesselt werden und zeigt deren verzweifelten und verlustreichen Kampf, als sie unter Beschuss durch Moskau-treue Separatisten geraten. Dem Kamerateam gelingt die Flucht. Die übrigen kämpfen oder flüchten zu Fuß. Inzwischen ist klar: Von mehr als 400 Männern entkommt nur ein Drittel, die weiteren werden gefangengenommen oder getötet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ sieben = 16