Einsatz hat sich gelohnt

1897924_760618824003379_2533046647114585057_nEinsatz hat sich gelohnt – es tut sich was in der Klutert
Am letzten Sonntag gingen mehrere Politiker/innen der Stadt, darunter auch Ulrich Röhder und Petra Backhoff von den Grünen, gemeinsam mit der aufmerksamen und interessierten Bürgerin Monika Schwarz durch die Klutert. Was wir dort direkt am „Magneten“ der Klutertstadt zu sehen bekamen, war alles andere als gepflegt und einladend. Teilweise große Müllberge rund um Bänke, keine oder überlaufene Mülleimer, fehlende Sitzbänke und zum Teil gefährlich abgeknickte Bäume und Äste, die über den Spazierwegen baumeln. Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen berichtete gestern im Rat der Stadt, dass noch in diesem Jahr die abgebrochenen Bäume entfernt und die defekten Bänke ersetzt werden – da freuen sich auch wir Grünen. Grundsätzlich bleibt festzustellen, dass dieser Wald rund um die Höhle sicher noch eine ganze Menge brachliegendes Entwicklungspotenzial birgt (um es nett auszudrücken) – man könnte auch sagen: „Ganz schön verlottert ist“. Traurig. Bild links: abgeknickte Bäume am Spazierweg, Bild Mitte: da war wohl mal eine Bank (kein Einzelfall), Bild rechts: aufgrund des Laubes nicht gut zu erkennen, alles vermüllt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 + fünf =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>