Bäume schützen! Antrag der Grünen zum Baumbestand Kirchstraße

Antrag der Grünen zum Baumbestand Kirchstraße

Viele Anwohner wünschen sich den Erhalt der vorhandenen Bäume. Daherbeantragen wir:
– Bei der Umgestaltung der Kirchstraße bleiben die vorhandenen Bäume erhalten.
– Der vorhandene Plan ist bei der Konkretisierung an die Positionen dieser Bäume anzupassen.
– Bei der Gestaltung des Pflasters ist auf die Bedürfnisse der Bäume Rücksicht zu nehmen, um den Erhalt zu gewährleisten.
– Bei Hochbaumaßnahmen in der Straße ist der Baumerhalt Bestandteil der Genehmigung
– Die Stadtbetrieb sind bei allen Baumaßnahmen entsprechend zu
informieren.

Begründung:
– Vor allem in der Ketteler Straße nehmen die Bäume auch eine
gestalterische Funktion wahr.
– Hier ist ein Erhalt noch wichtiger, weil die Bäume dasselbe Alter wie die denkmalgeschützte Siedlung haben.
– Der frühblühende Ahorn hat eine positive Wirkung auf die Entwicklung von Insekten.
– Die Bäume haben eine klimaverbessernde Wirkung.

18_11_13 Nr 2 – Kirchstrasse-1

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − sieben =