Stellungnahme und Fragen zum „Handlungsleitfaden (Konzept) für die Unterbringung, Betreuung und Integration von Flüchtlingen / hier: Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe (Neuregelung)“ im Sozial- und Generationenausschuss am 5. Juli 2018

Die im Rat der Stadt beschlossene Einsparung von 1,5 Stellen im Bereich der Ehrenamtskoordination Flüchtlingshilfe ist uns als Fraktion geläufig, jedoch sehen wir die aus dieser Streichung geschlossenen Folgeannahmen der Verwaltung kritisch. Dafür haben wir folgende Begründung.

Stellungnahme Flüchtlingskonzept

Photovoltaik-Anlage auf dem Parkplatz am Freizeitbad „Platsch“ ?

Mit großer Freude haben wir Grünen in der letzten Sitzung des Aufsichtsrates der Kluterthöhle und Freizeit GmbH zur Kenntnis genommen, dass sich nunmehr mit unserem Antrag von vor zwei Jahren intensiv befasst werden soll. Das Gremium beschloss die Prüfung des Baus einer Photovoltaik-Anlage auf dem Parkplatz am Freizeitbad „Platsch“ zur deutlichen Verringerung der Stromkosten. Wir Grünen finden, dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung zur Nutzung regenerativer Energien und somit zum aktiven Klimaschutz in Ennepetal. Wir sind nun sehr gespannt, was die Prüfung und Kalkulation ergeben wird.

Aus gegebenem Anlass….

Wir wissen, dass unsere Hinweise hier zum Thema “ Fuzo“ vielen nicht gefallen. Lieber schnell abstimmen und fertig. Auch in Ennepetal gilt die Grundordnung der Demokratie. Bürger/innen haben eine Meinung und viel Ahnung von ihrer eigenen Lebenswelt. Da sollten wir hinhören. Wir Grünen werden der Durchfahrt nicht zustimmen.