Antrag der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen Unterstützung des Tafelladens Ennepetal

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

der Tafelladen in Ennepetal erfüllt seit Jahren eine herausragende soziale Funktion für bedürftige Menschen in unserer Stadt. Über vierzig Mitglieder in ehrenamtlicher Tätigkeit versorgen zweimal wöchentlich jeweils über sechzig Personen und deren Familien mit Lebensmitteln.

Der Tafelladen finanziert sich aus Spenden und ist der Wuppertaler Tafel angeschlossen. Die Lebensmittel werden von umliegenden Supermärkten und Bäckereien gespendet. Da diese Waren nur jeweils kurze Haltbarkeitsfristen haben, bzw. nach diesem Kriterium ausgesucht werden, entsteht bei der Tafel ein relativ großer Entsorgungsaufwand. Dieser ist aktuell für das Tafelteam mit Kosten und zeitaufwändigen Transportwegen (in die Nachbarstadt) verbunden.

Wir Grünen beantragen hiermit, dass dieser Einrichtung die Entsorgung der Abfälle innerhalb der Stadt Ennepetal (bestenfalls in der Nähe des Standortes) und kostenfrei ermöglicht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− vier = 2