Antrag auf die Schaffung von überdachten Inseln in der Fußgängerzone

72

Quelle: Falco

diese könnten z.B. von Direktvermarktern, mobilie Gewerbetreibende  …etc. angemietet werden. Auch eine Nutzung für  kulturelle Veranstaltungen  ist vorstellbar, z.B. als Bühne für ein Straßentheater.

Um den Verwaltungsaufwand für das Anmieten dieser Inseln deutlich  zu vereinfachen , sollte ein Pay–Mobil System (anmelden und bezahlen per Handy) eingesetzt werden .

Der Nutzer meldet sich per Mobiltelefon bei der Stadtverwaltung an, bezahlt die anfallende Mietgebühr per Mobiltelefon und bekommt die Bestätigung per SMS zugeschickt.

Bei diesem System sollte auf die Erhebung von Bearbeitungsgebühren verzichtet werden.

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

sieben + 3 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>